Sonntag, 27. Mai 2018

Erdbeertartelettes mit Zitronencrème

 
Wisst ihr was? In Konditoreien bestelle ich mir nie Erdbeertörtchen. Erstens finde ich diese ziemlich langweilig und zweitens mag ich diese Vanillecrème nicht und die Erdbeeren sind meistens mit einer Schicht Gelee ummantelt.
Deshalb habe ich mir jetzt eine erfrischendere Variante einfallen lassen. Die Crème ist ganz leicht und die Säure der Zitrone harmoniert ganz toll mit den süssen Erdbeeren. Und wer es als störend empfindet, dass das Erdbeergrün noch dran ist, der kann diese selbstverständlich auch vor dem Servieren entfernen.
 

   
 
Rezept für ca. 12 Törtchen
 
Zutaten:
12 Mürbeteigförmchen
50g Mascarpone
100g Crème fraîche
1/2TL Vanilleextrakt
1 Bio-Zitrone, Abrieb
1EL Puderzucker
2.5dl Vollsahne
500g frische Erdbeeren aus der Region, in Hälften geschnitten
Gehackte Pistazien, ungesalzen
 
Mascarpone und Crème fraîche gut miteinander verrühren, Vanilleextrakt, Zitronenabrieb und Puderzucker dazugeben und gut weiterrühren. Zum Schluss die steif geschlagene Sahne dazugeben und zu einer homogenen Masse verrühren, für ca. 1 Stunde lang in den Kühlschrank stellen.
Vor dem Servieren die Zitronencrème in die vorbereiteten Mürbeteigförmchen füllen und mit den Erdbeerhälften und Pistazien dekorieren.
 
 
Strawberry tartlets with lemon cream, recipe for around 12 pieces
 
Ingredients:
12 shortcrust pastry tartlets
100g Crème fraîche
50g Mascarpone
1/2 teaspoon vanilla extract
1 Bio lemon, zest
1 tablespoon icing sugar
2.5dl heavy cream
500g fresh strawberries from the region, cut into halfs
Chopped pistachios, not salted
 
Mix Mascarpone and Crème fraîche well, add vanilla extract, lemon zest and icing sugar and combine well. Add the stiff beated heavy cream and mix until you have a homogenous batter. Put the lemon cream into the fridge for around one hour.
Before start serving, fill the cream into the prepared shortcrust pastry tartlets and decorate them beautifully with the strawberries and chopped pistachios.
 
Bon appétit!
 

Habt noch einen wunderschönen Sonntag!
 
Alles Liebe, Franzi


PS: An dieser Stelle ganz liebe Grüsse an Barbara und Selin, welche mich immer ganz lieb Erdbeertörtchen nennen!

Kommentare:

  1. Was für eine tolle sommerliche Kombination <3 Und wunderschön sehen sie aus!!

    AntwortenLöschen